Loading Events

Upcoming Events › Input & Diskussion

Events Search and Views Navigation

Event Views Navigation

Feber 2020

„Ni Una Menos“ – kollektiver Schrei gegen patriarchalische Gewalt

19. Feber 2020 19:00 - 21:00
w23, Wipplingerstrasse 23
Wien, 1010 Austria

"Ni Una Menos" – kollektiver Schrei gegen patriarchalische Gewalt (violencia machista) “Ni una Menos” – spanisch für “Nicht eine weniger” – ist ein gemeinsamer Schrei gegen das Patriarchat und seine Gewalt gegen Frauen* und feminisierte Körper der um die Welt geht. Ihren Ursprung hat diese feministische Bewegung in Aktionen Argentinischer Künstler*innen und Aktivist*innen. Inzwischen finden weltweit Aktionen gegen Feminizide statt, aber auch Themen wie Geschlechterbilder, Gender Paygap, Reproductive Gerechtigkeit, Selbstbestimmungsrecht, Feminisierung der Armut, Sexarbeiter*innen Rechte, Transfeindlichkeit, werden aufgegriffen. Wir freuen…

Find out more »

3 Jahre Wilde Liga Wien – selbstverwaltet und wild Fußball spielen

26. Feber 2020 19:00 - 21:00
w23, Wipplingerstrasse 23
Wien, 1010 Austria

Seit drei Jahren mischt die „Wüde Liga“ die Wiener Fußballszene auf. 17 Teams spielen in der aktuellen Saison in der selbstorganisierten und basisdemokratischen Liga. Ohne Leistungsdruck und Schiedsrichter*innen, stehen Fairness und ein freundschaftlicher Kick, kurz gesagt, der Spass am Fußball im Mittelpunkt. Gleichzeitig versteht sich die Wilde Liga auch als politisches Projekt, ihr Fußball soll von Gleichberechtigung, Diversität und gegenseitigem Respekt geprägt sein – ungeachtet von Gender, sexueller Orientierung, Religion oder Herkunft! Zum dritten Geburtstag, wollen wir mit den Teams…

Find out more »

März 2020

die plattform: Warum wir eine dritte anarchistische Föderation für den deutschsprachigen Raum brauchen

18. März 2020 19:00 - 21:00
w23, Wipplingerstrasse 23
Wien, 1010 Austria

Auch wenn die anarchistische Bewegung im deutschsprachigen Raum in den letzten Jahren wieder stärker wird, schafft sie es nicht gesellschaftliche Relevanz zu erlangen. Warum dies so ist und welche Lösungsvorschläge es gibt, soll Thema des Vortrags sein. An dieser Stelle wollen wir genauer auf das Konzept des “Plattformismus” eingehen – eine spannende anarchistische Strömung, die interessante Ansätze zur Weiterentwicklung des deutschsprachigen Anarchismus bietet. Vortrag und Diskussion mit “die plattform – eine anarchokommunistische Organisation” Veranstaltungsbeginn: 19 Uhr – geöffnet von 18:00-23:00…

Find out more »
+ Export Events